Kooperative Kommunikation lernen
Verfahren zur effizenten Problem- und Konfliktlösung mit kooperativer Lösungsfindung

Aktuell

Lösungsfokussierung

Ein Buch - Ein Kurs - eine Studie

Der Newsletter vom vergangenen Freitag drehte sich dreimal um Lösungsfokussierung. 

Für Zukünfige Newsletter kann man sich »HIER« anmelden: 

Ein Buch mit einen Artikel von Marco Ronzani über lösungsfokussiertes Coaching
Es ist gerade ein neues Buch erschienen mit dem Titel: „Coaching und Beratung in der Praxis. Ein neurowissenschaftlich fundiertes Integrationsmodell“, herausgegeben von Alica Ryba und Gerhard Roth im Klett-Cotta-Verlag. Das Buch enthält Beiträge von renommierten Autoren über die heute in der Praxis relevanten Coaching-Ansätze und ihren Bezug zu neurowissenschaftlichen Erkenntnissen sowie ein von den Herausgebern vorgeschlagenes integratives, neurobiologisch fundiertes Coaching-Modell. Marco hat den Beitrag zum Lösungsfokussierten Coaching-Ansatz mit vielen praktischen Anleitungen geschrieben. Besonders interessant an seinem Artikel ist, dass er den Paradigmenwechsel von den vorherrschenden problemorientierten Ansätzen zum lösungsfokussierten Ansatz verdeutlicht und den Versuch unternimmt, eine Brücke zwischen den unterschiedlichen Paradigmen herzustellen.

Der Artikel ist bei uns auf Anfrage erhältlich: info@istituto.ch

Ein Kurs in lösungsfokussierter Gesprächsführung
Eine praktische Einführung in die Lösungsfokussierung können Sie live bei uns am 12. und 13. April erleben. In diesem 2-Tages-Seminar lernen Sie die wichtigsten Fragen und Interventionstechniken der lösungsfokussierten Gesprächsführung kennen und bekommen Einblicke und Anregungen für ihre Anwendung in besonderen Kontexten, sei es im Beruf oder im Privatbereich. 

Mehr

Ein Forschungsprojekt über lösungsfokussiertes Coaching
Noch schneller in Kontakt mit lösungsfokussierter Gesprächsführung kommen Sie in unserer Coaching-Studie. Dabei erleben Sie direkt die Wirkungen, wenn Sie lösungsfokussierte Fragen zu einem Thema Ihrer Wahl gestellt bekommen und co-kreativ ihre eigenen Lösungen erzeugen. Oliver, unser Forschungsleiter, untersucht, wie online Befragungs-Techniken die Wirkung des Gesprächs zusätzlich vertiefen können und freut sich dabei sehr über interessierte Studienteilnehmende. 

Mehr

Wirkungsvolle Muster von Kundenbeziehungen

ICF Abend-Workshop 12. Juni 2019

Lösungsfokussierte systemische Strukturaufstellungen für Coaching, Beratung und Führung

Wie stehen Sie zu Ihren Kund*innen, Klient*innen und Mitarbeitenden und sie zu Ihnen? Wie sehen Ihre Muster von Beziehungen im Coaching-, Beratungs- oder Führungskontext aus? Sind sie umfassend günstig für die Ziele, um die es geht, oder gibt es noch übersehene Potenitale? Ist Ihr Muster hinreichend ausbalanciert, so dass auch Sie als Coach, Berater*in oder Führungsperson nachhaltig positive Energie- und Kräftebilanzen haben? 

Mit systemischen Strukturaufstellungen lassen sich implizite, nicht bewusste Beziehungsmuster zwischen Elementen eines Systems (Strukturen) mit Personen als Repräsentanten der Elemente im Raum abbilden und Möglichkeiten der Verbesserung entwickeln. 

In diesem Workshop werden wir Beziehungsmuster der Teilnehmenden als Coach oder Führungspersonen zu ihren Kund*innen oder Mitarbeitenden aufstellen und schauen, was förderlich ist und was verbessert werden könnte.

»Ausschreibung und Anmeldung«

Coaching-Studie

Studienteilnehmende gesucht

Um Coaching einfacher und unsere Arbeit nützlicher zu machen suchen wir im Rahmen eines Forschungsprojektes freiwillige Studienteilnehmende. Das Projekt untersucht die Wirkung und die Prozesse von systemisch-lösungsfokussiertem Coaching. 

Der zeitliche Aufwand liegt bei insgesamt ca. 1.5 Stunden. Teilnehmende  erhalten im Zuge der Studie gratis ein halbstündiges Coaching zu einem eigenen Thema nach Wahl und beantworten einige Fragen via einem online Fragebogen. 

Falls Sie interessiert sind freuen wir uns über eine eMail an forschung@istituto.ch um Ihnen weitere Informationen zukommen zu lassen. 

»Hier gehts zur Studie«

Fortbildungsberatung kostenlos

Entdecken was Sie lernen möchten

Möchten Sie mehr über die Inhalte und Methoden der Fortbildungen erfahren? Möchten Sie herausfinden, welcher Kurs der Richtige ist für Sie? Oder möchten Sie ganz generell herausfinden, welche Art von Fortbildung Ihnen als nächstes maximalen Nutzen bringen würde?

In einem kostenlosen Kurz-Beratungsgespräch entdecken wir mit Ihnen, was Sie konkret lernen möchten und wozu – und was die Fortbildung Ihnen sonst noch bringen sollte, damit sich der Aufwand und die Investition lohnt. Wir beraten neutral und unabhängig, um den bestmöglichen nächsten Schritt mit Ihnen zu erarbeiten. 

Vereinbaren Sie einen 30-minütigen Beratungs-Termin. Am Telefon oder bei einem persönlichen Treffen finden wir zusammen heraus, wie die passende Fortbildung für Sie aussieht und was ein nützlicher nächster Schritt sein könnte, damit Sie schnell an ihr Ziel kommen.

Kontakt
Tel: +41 61 322 99 11
E-Mail: info@istituto.ch

Frohes Neues Jahr

...und wie Neujahrsvorsätze zum Erfolg werden können

Wir wünschen allen Besuchern ein wunderschönes Neues Jahr und blicken mit viel Vorfreude, Elan und einem leichten Kribbeln auf alles, was im 2019 auf uns zukommt. Als kleines Experiment gibts zum Jahresstart hier die 5 Schritte zu erfolgreichen Neujahrsvorsätzen: 

»Erfolgreiche Neujahrsvorsätze mit Lösungsfokussierung«

Viel Spass beim Lesen. 

Wir sind online!

Die neue Website des Istituto Marco Ronzani ist online

Willkommen auf unserer neuen Homepage. Wir freuen uns, dass Sie den Weg auch durch diese Türe ins Istituto Marco Ronzani gefunden haben. 

Wir haben uns intensiv mit der Erschaffung dieser Website beschäftigt und dabei sehr viel gelernt. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. 

Wir bedanken uns ganz herzlich für die grosse Unterstützung von zahlreichen Leuten. Insbesondere bei Marianne Diethelm für das Design und Markus Erdmann und Tom Wespi von der Esense GmbH für die Programmierung. 

Unsere wichtigsten Inhalte: 

»Über uns«

»Unsere Fortbildungen«

»Unser Beratungsangebot«

»Anmeldung zum Newsletter«

Falls Sie Fragen, Anregungen oder einfach ein Kompliment haben, schreiben Sie uns doch einfach eine eMail: 

»info@istituto.ch«