Godehard Stadtmüller

Godehard Stadtmüller

Dr. med., Referent

Dr. med. Godehard Stattmüller ist Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, sowie für psychotherapeutische Medizin. Er war bis 2010 leitender Chefarzt der Adula-Klinik in Oberstdorf bei München, einer Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik. Er ist weiterbildungsermächtigt durch die Bayerische Landesärztekammer für die Gebiete Psychiatrie und Psychotherapie sowie Psychotherapeutische Medizin; und Supervisor und Lehrdozent in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie. Seine Hauptinteressengebiete sind unter anderem: therapeutische Gemeinschaft, Depressive Störungen, Burn-out, Borderline-Störungen, Psychotherapie der Schizophrenie, Hypnotherapie, transkulturelle Psychiatrie. Er verantwortet am SySt-Institut München den Lehrgang in hypnotherapeutische Kommunikation, in dem er auch massgeblich unterrichtet, er hat eine eigene Sendung bei Radio Horeb in München, in der er sich vor allem mit den Wüstenvätern des frühen Christentums und auch mit anderen mystischen Traditionen des Christentum und anderen Religionen befasst. Er unterhält eine rege Vortragstätigkeit auf internationalen Kongressen und Symposien.

Videomitschnitt des Vortrags von Godehard Stadtmüller über“ Time and Relationship in Bonding Psychotherapy“ auf dem ISBP Konferenz in Brügge 2013

Videomitschnitt des Vortrags von Godehard Stadtmüller über“ Time and Relationship in Bonding Psychotherapy“ auf dem ISBP Konferenz in Brügge 2013

  • Toxische Konflikte - Auflösung, Prävention, Immunisierung Seminar

    Start: 21. September 2019

    Dauer

    2 Tage

    Daten

    Sa-So 21.–22. September 2019

    Ort

    Basel

    Zeit

    Beginn 9 Uhr, Ende 17 Uhr (Sonntag 16 Uhr)

    Preis

    CHF 780.–

    Inhalt

    Konfliktmanagement, Mediation, Coaching, Teamentwicklung, Führung, Familie