Unsere Coaches und BeraterInnen

Beratung

Unser Beratungsangebot umfasst 6 Kernbereiche: 

  • Coaching
  • Mediation und Konfliktmanagement
  • Moderation 
  • Organisationsentwicklung
  • Kommunikationstraining
  • Keywords und Konferenzbeiträge

Coaching

Was denkbar ist, ist möglich (Wittgenstein)

Coaching ist die kooperative Unterstützung und Begleitung von Einzelpersonen, Teams und Gruppen bei der Zielentwicklung und -annäherung sowie bei der  Lösungsfindung.  

Methodischer Ansatz und besonderer Nutzen

Unsere Coaches arbeiten mit dem neuen lösungsfokussierten Ansatz in weiterentwickelter Form nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg. Wir integrieren Verfarhren und Methoden der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg, der modernen Hypnokommunikation nach Milton Erickson und der systemischen Srutkuraufstellungen nach Matthias Varga von Kibéd und Insa Sparrer. 

Lösungsfokussiertes Coaching eignet sich für beliebige Themen, Anliegen und Probleme. Einzige Voraussetzung ist, dass der Kunde einen denkbaren Wunsch hat. 

Lösungsfokussiertes Vorgehen gilt als effizienter, milder und schneller als alle herkömmliche Ccoaching-Ansätze. Neben der konkreten Lösungsfindung führt diese Art des Coachings zu einer Steigerung der Selbstkompetenz und Selbstwirksamkeit des Kunden.

Möglich ist auch verdecktes Coaching, bei dem höchste Diskretion gewährleistet werden kann. Auf Wunsch kann mit systemischen Strukturaufstellungen oder Teilen davon gearbeitet werden, um die erwünschte Lösung über die reine Vorstellung hinaus im Raum erlebbar und testbar zu machen.

Unsere Leistungen

Executive- und Einzelcoaching

Im ersten Gespräch vereinbaren wir die Themen und Ziele des Coachings und entwickeln eine konkrete und detaillierte Vorstellung des erwünschten Zustandes. Allenfalls wird der Prozess der Lösungsentwicklung mit Hilfe einer systemischen Strukturaufstellung im Raum abgebildet und erlebbar gemacht. Anschliessend ankert der Klient das Lösungsbild in den bereits funktionierenden Teilen und beschreibt die kommenden Zeichen des Fortschritts. In dem oder den Folgegesprächen reflektieren wir die Fortschritte, analysieren sie und bahnen die folgende Weiterentwicklung. Das Coaching endet, wenn der Fortschritt soweit gediehen ist, dass der Kunde zufrieden ist.

Im Durchschnitt dauert das Coaching zwischen 1 bis 4 Sitzungen à 1 bis 2 Stunden.

Coaching von Teams und Arbeitsgruppen

Im ersten Meeting klären wir das Anliegen oder Projekt mit den relevanten Kontexten und fördern die kooperative Entwicklung des gemeinsamen Ziels. Anschliessend formulieren die Mitglieder in einem ko-kreativen Prozess detailliert den erwünschten Zustand oder die erwünsche Performance des Teams oder der Gruppe mit allen relevanten Wirkungen. Anschliessend ankern die Mitglieder den Lösungszustand in der Gegenwart und beschreiben die kommenden Zeichen des Fortschritts. In dem oder den Folgemeetings reflektieren die Mitglieder des Teams oder der Gruppe die Fortschritte, analysieren sie und ihre Beiträge und bahnen die Weiterentwicklung. Allenfalls findet ein Finetuning statt. Das Coaching endet, wenn der Fortschritt soweit gediehen ist, dass das Team zufrieden ist. Je nach Thema besteht die Möglichkeit zur Arbeit mit systemischen Strukturaufstellungen, um das Verhalten des Systems des Teams im Lösungszustand zu simulieren und auf die relevanten Kontexte abzustimmen.

Das Erstmeeting des Coachings kann zwischen 2 Stunden und einem Tag dauern. Die Folgenmeetings sind in aller Regel kürzer. Im Durchschnitt dauert das Coaching zwischen 1 bis 3  Meetings.

Coaching von Paaren

In der ersten Sitzung klären wir das Anliegen und Ziel jedes Partners mit den relevanten Kontexten und fördern die kooperative Entwicklung des gemeinsamen Ziels. Anschliessend formuliert das Paar in einem co-kreativen Prozess detailliert den erwünschten Zustand mit allen relevanten Wirkungen für die Partner und die relevanten Kontexte. Anschliessend ankern sie den Lösungszustand in der Gegenwart und beschreiben die kommenden Zeichen des Fortschritts.
In dem oder den Folgegesprächen sammeln und reflektieren beide die Fortschritte, analysieren diese und ihre jeweiligen Beiträge detailliert und sichern den erreichten Fortschritt ab. Das Coaching endet, wenn der Fortschritt soweit gediehen ist, dass das Team zufrieden ist. Je nach Thema besteht die Möglichkeit zur Arbeit mit systemischen Strukturaufstellungen, um das Verhalten des Systems des Paares im Lösungszustand zu simulieren und auf die relevanten Kontexte abzustimmen.

Coaching von Familien

In der ersten Sitzung klären wir das Anliegen und Ziel jedes Familienmitglieds mit den relevanten Kontexten und fördern die kooperative Entwicklung einer gemeinsamen Welt und den gemeinsamen Zielen. Anschliessend formulieren sie zusammen in einem ko-kreativen Prozess detailliert den erwünschten Zustand mit allen relevanten Wirkungen für die Familienmitglieder und die weiteren Personen des Familiensystems sowie für die relevanten Kontexte. Anschliessend ankern sie den Lösungszustand in bereits funktionierenden Teilen der Gegenwart und beschreiben die kommenden Zeichen des Fortschritts.
In dem oder den Folgegesprächen sammeln und reflektieren sie die Fortschritte, analysieren diese und ihre jeweiligen Beiträge detailliert und sichern den erreichten Fortschritt ab. Das Coaching endet, wenn der Fortschritt soweit gediehen ist, dass das Team zufrieden ist. Je nach Thema besteht die Möglichkeit zur Arbeit mit systemischen Strukturaufstellungen, um das Verhalten des Familiensystems im Lösungszustand zu simulieren und auf die relevanten Kontexte abzustimmen.

Auftritts-Ccoaching

Franziska von Blarer coacht Sie für einen besonderen Auftritt mit spezifisch erwünschter Wirkung oder ganz allgemein für einen authentischeren und wirksameren Auftritt in ihrem persönlich Stil.

Schnuppercoaching

Sie können unseren Coaching Ansatz live kennenlernen in einem 20-30-minütigen gratis Schnuppercoaching bei unseren Juniorcoaches.

Mediation, Konfliktcoaching und Konfliktmanagement

Die Welt des Glücklichen ist eine andere als die Welt des Unglücklichen (Wittgenstein)

Konfliktcoaching und Mediation ermöglicht und fördert konstruktiven Umgang mit Konflikten und kooperative Lösungsfindung. Sie dienen dem Schutz vor toxischen Entwicklungen und der Nutzung der in Konflikten verborgenen Potentiale für Erneuerung und Innovation.

Methodischer Ansatz und besonderer Nutzen

Unsere Konflikt-Coaches und Mediator*innen arbeiten mit dem neuen systemisch-lösungsfokussierten Ansatz zugeschnitten auf Polaritäten, Dilemmata und Konflikte. Wir arbeiten mit einem grossen Repertoire aus Kombinationen von Lösungsfokussierung, gewaltfreier Kommunikation, moderner Hypnokommunikation und systemischen Strukturaufstellungen. 

Wir zielen wir auf rasche Erzeugung von kooperativer Kommunikation und Wiederherstellung interaktionaler Kreativität, damit die Beteiligten möglichst schnell selbstständig gemeinsam Lösungen und Fortschritte generieren können. Wir arbeiten für nachhaltige Lösungen für alle Beteiligten und berücksichtigen alle relevanten Kontexte, um sicherzustellen, dass die Lösung nicht zu Lasten anderer geht.

Mediation, Konfliktcoaching und Konfliktmanagement ermöglicht

  • das Erkennen von Konflikten und darin verborgenen  Entwicklungspotentialen und deren Nutzung für Lernprozesse
  • die Förderung kooperative Kommunikation und interaktiver Kreativität
  • kooperative Lösungsfindung
  • Schutz vor toxischer Entwicklungen und Eindämmung von Konflikteskalationen
  • Einsparung von Konfliktkosten

Unsere Leistungen

  • Konflikt-Coaching für Konfliktbeteiligte und Drittpersonen
  • Mediation mit zwei und mehr Personen oder Gruppen 
  • Moderation von Konfliktlösungsgesprächen
  • Teamentwicklung zum konstruktiven Nutzung von Konflikten
  • Beratung zur Verbesserung der Konfliktkultur in Organisationen und Unternehmen
  • systemische Organisations-Mediation
  • systemische Strukturaufstellungen für Konfliktthemen

Konferenzbeiträge

Wir bieten Keywords, Vorträge und Workshops zu verschiedenen Themen der kooperativen Kommunikation für Konferenzen und Grossgruppen.

Mögliche Themen

  • Kooperation in Teams
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • digitale Kommunikation
  • Mediation
  • Ressourcenorientierung
  • Lösungsfokussierung
  • Entscheidungen treffen
  • Mein Auftritt
  • Querdenken
  • Improvisation
  • Systemische Strukturaufstellungen und Denken
  • Selbstorganisation

Organisationsentwicklung

Wir unterstützen Organisationen bei Entwicklungs-, Veränderungs- und Innovationsprozessen sowie in komplexen Entscheidungs-, Führungssituationen und Konfliktsituationen.

Ansatz

Wir legen unsere Aufmerksamkeit in lösungsfokussierter Art darauf, unsere Kunden bei der Anbahnung von Veränderungen zu unterstützen und zu begleiten. Dabei achten wir darauf, dass sich auf Veränderungen konzentrieren, die sie selbst wünschen, entwickeln und realisieren. Durch Fokus auf Lösungen und Ressourcen der jeweiligen Organisation fördern wir kooperative Kommunikation, welche fast immer zur Erhöhung der Zufriedenheit, Produktivität und Nachhaltigkeit in der Organisation oder dem Unternehmen führt.

Unsere Leistungen

  • Prozessberatung und -optimierung
  • Coaching
  • Workshops
  • Training Change Agents
  • Grossgruppenveranstaltungen
  • Key-Words
  • Post Merger
  • Fusionen und Übernahmen
  • Strategieentwicklung
  • Stärkung von Kooperation
  • Organisationale Resilienz

Kommunikationstraining

Inhouse Seminare und Weiterbildungen

Massgeschneiderte Seminare und Weiterbildungen für Teams, Firmen und Organisationen

Das Istituto entwickelt zusammen mit Kunden massgeschneiderte Fortbildungen für Teams, Firmen und Organisationen, vom 2-stündigen Kurzseminar über 1- oder 2-tägige Seminare bis zu mehrmoduligen Fortbildungen im Rahmen von Personal- und Führungsentwicklung.

Beispiele

1-2-stündige Kurzseminare oder interaktive Referate

  • Achtsame Kommunikation im digitalen Zeitalter – effizient online kommunizieren (interaktives Referat für grosses Publikum)
  • Effizient Kommunizieren Basics (Kurzseminar)
  • Ressorucenorientierung - eine praktische Einführung (Kurzseminar)
  • Lösungsfokussierte Gesprächsführung - praktische Einführung (Kurzseminar)
  • Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement (Kurzseminar)
  • Lösungsfokussiertes Mentoring (Kurzseminar)
  • Die Kunst des Fragenstellens (Kurzseminar)
  • Dilemmaflipping – Querdenken und Tetralemma in Führung und Coaching (Kurzseminar)
  • Kooperatives Verhandeln (Kurzseminar)
  • Konflikt als Ressource (Kurzseminar)
  • Besser aufgestellt - Systemische Strukturaufstellungen für Führung und Coaching (Kurzseminar)
  • Fallsupervision mit systemsichen Strukturaufstellungen (Kurzseminar)
  • Improvisation mit Teams und Gruppen (Kurzseminar zu verschiedenen Themen)
  • Systemische Strukturaufstellungen zu Coaching und Führung – Wirkungsvolle Muster von Kundenbeziehungen (ICF Basel)

1 oder 2-tägige Seminare

  • Lösungsfokussierte Kooperation im Team und darüber hinaus (Universitätsspital Basel)
  • Lösungsfokussierte und ressourcenorientierte Gesprächskultur 
  • Lösungsfokussiert Telefongespräche führen 
  • Gewaltfreie lösungsfokussierte Kommunikation - Basics
  • Dilemmaflipping – Querdenken und Tetralemma 
  • Besser aufgestellt im Alltag – Systemische Strukturaufstellungen für Führung und Coaching 
  • Systemische Strukturauffstellungen für Pflegefamilien 
  • Auftrittstraining nach Mass 
  • Improvisation mit Teams und Gruppen (zu verschiedenen Themen)
  • Kooperatives Verhandeln 
  • Konflikt als Ressource 
  • Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement 
  • Lösungsfokussierte Kurzzeit-Mediation 
  • Mediative Kommunikation 
  • Lösungsfokussiertes Mentoring
  • Effizient Kommunizieren

Weiterbildungen mit mehreren Modulen

  • Auftrittstraining nach Mass (2 Tage: 2x1) 
  • Kooperatives Verhandeln (4 Tage:1x2, 2x1) 
  • Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement (2 Tage: 2x1)
  • Lösungsfokussierte Kurzzeit-Mediation (4 Tage: 1x2, 2x1)
  • Mediative Kommunikation (2 Tage: 2x1)  
  • Lösungsfokussiertes Mentoring (2 Tage: 2x1)
  • Lösungsfokussiertes Führen (2 Tage: 2x1)

Systemische Strukturaufstellungen

Die systemischen Strukturaufstellungen (SySt®) sind ein Gruppensimulationsverfahren, mit dem die Beziehungen und das Verhalten menschlicher Systeme und von Systemen im Allgemeinen im Raum erlebbar und für die Klienten modifizierbar werden.

Ansatz

Systemische Strukturaufstellungen helfen allgemein für: 

  • Auflösen von Problemen
  • Entwicklung von Zielen und Ziel-Annäherung
  • Auflösung von Rätseln und Sichtbarmachen von Verborgenem
  • Auflösungen von Fixierungen und Musteränderungen
  • Ressourcenstärkung bei Schwächungen
  • Generierung von Übersicht und Ordnung in komplizierten Situationen
  • Entscheidbildung
  • Dilemma-Auflösung
  • Supervision für Führungs- und Beratungsthemen

Unsere Leistungen

Systemische Strukturaufstellungen im Privaten

SySt helfen für:

  • Nähe in Ihrer Beziehung
  • heiteres Klima am Familientisch
  • Konzentration im Klassenzimmer
  • Zeit für ihr Hobby
  • Nebel lichten, sichtbar machen was verborgen ist
  • Perspektiven wechseln
  • den Draht zu jemandem wieder finden
  • Verstrickungen lösen
  • Verwechslungen klären
  • Auflösung von vergangenen, intergenerationalen Traumata

Systemische Strukturaufstellungen im Beruflichen

SySt helfen im beruflichen Alltag für:

  • entspannte Stimmung in Sitzungen
  • Flow im Team
  • Spiel in heiklen Lagen
  • Ordnung auf dem Schreibtisch
  • Übersicht in Konflikten mit Kollegen
  • Energielosigkeit, Stress und Burnout
  • Laufbahnentscheiden
  • Nebel lichten, sichtbar machen was verborgen ist
  • Perspektiven wechseln
  • das Chaos auflösen (sortieren und Ordnung schaffen)

Systemische Strukturaufstellungen in Organisationen

SySt in Organisationen helfen für:

  • entspanntere Stimmung in Sitzungen
  • Flow im Team
  • Spiel in heiklen Lagen
  • Klarheit in Konflikten
  • Vision und Strategieentwicklungen
  • Zielformulierungen
  • Unternehmensidentität
  • Nebel lichten, sichtbar machen was verborgen ist
  • das Chaos auflösen (sortieren und Ordnung schaffen)
  • Unmögliches in Mögliches umwandeln
  • Nutzen von implizitem Wissen
  • Generierung von Spannung im kreativen Bereich
  • Übersicht bei Konflikten über Hierarchieebenen und zwischen Gruppen