Fortbildung

Das Istituto Marco Ronzani bietet ein Ausbildungscurriculum Kooperative Kommunikation mit drei unabhängigen, inhaltlich vernetzten Ausbildungen an. Die Ausbildungen können einzeln besucht und beliebig zusammengesetzt werden. Zu allen Ausbildungen gibt es Einführungsseminare. Die Ausbildungen werden ergänzt durch Weiterbildungen und Seminare zur Spezialisierung für spezifische Anwendungen und für bestimmte Teilaspekte kooperativer Kommunikation. 

Fortbildungskonzept

Das Ausbildungscurriculum zur Beherrschung kooperativer Kommunikation im Beruflichen und Privaten umfasst ein potentes Repertoire an Verfahren zur effizienten Problem- und Konfliktlösung mit kooperatver Lösungsfindung. Das Curriculum umfasst drei selbständige und ineinander greifende Ausbildungen:
A. Kooperation erzeugen: Ausbildung in den Verfahren der gewaltfreien Kommunikation in lösungsfokussierter Version als allgemeine Basis für effiziente Kommunikation im Privaten, Beruflichen und in der Öffentlichkeit.
B. Kooperativ Lösungen (er)finden: Ausbildung in den Verfahren der lösungsfokussierten Gesprächsführung zur effizienten co-kreativen Lösungsentwicklung in beliebigen Settings. Von Beratung, Coaching, Supervision und Mentoring über Verhandeln und Entscheidungsbildung, Konfliktmanagement und Mediation bis zu Führung, Projektmanagement, Team- und Organisationsentwicklung und darüber hinaus mehr.
C. Kooperative Strukturen erkennen und nutzen: Ausbildung in den grundlegenden Verfahren der systemischen Strukturaufstellungen (SySt®) zur Entwicklung systemischeren Denkens und zur Erzeugung ökologischer Lösungen bei komplexen Aufgaben und Fragestellungen; die Module dieser Ausbildung sind als Spezialisierungen auch separat buchbar.

Einführungs-Seminare 

Zu jeder Ausbildung gibt es ein Einführungsseminar zum Kennenlernen der Verfahren und Vertiefen bestehender Kenntnisse.

Spezialisierungen

Bei den Spezialisierungen bietet das Istituto zur Zeit eine Weiterbildung Lösungsfokussierte Kurzzeit-Mediation sowie Seminare Authentischer Auftritt und Improvisation an. Geplant sind Weiterbildungen Kooperatives Verhandeln, Tetralemma und EntscheidbildungHypnokommunikation sowie Seminare in Simple Coaching, Single Session Coaching und Einfache Stabilisierungsmethoden für anspruchsvolle Gesprächssitutionen mit emotionalen Entgleisungen.  

Inhouse Seminare und Weiterbildungen

Das Istituto entwickelt zusammen mit Kunden massgeschneiderte Fortbildungen für Teams, Firmen und Organisationen, vom 2-stündigen Kurzseminar über 1- oder 2-tägige Seminare bis zu mehrmoduligen Fortbildungen im Rahmen von Personal- und Führungsentwicklung.  

A. Kooperation erzeugen und regenerieren

Gewaltfreie lösungsfokussierte Kommunikation

Positive Beziehungen etablieren und effizienter kommunizieren mit Verfahren der gewaltfreien Kommunikation in lösungsfokussierter Version.

In diesen Fortbildungen lernen Sie die bis heute wirksamsten Verfahren zur effizienten Erzeugung und Festigung kooperativer Kommunikation und zur Etablierung positiver Beziehungen in beliebigen Kontexten, insbesondere bei Spannungen und Konflikten. Die Verfahren stammen aus dem Repertoire der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg eingebettet und angereichert durch Ansätze und Methoden der Lösungsfokussierung, die auf den Ideen von Steve de Shazer und Insoo Kim Berg aufbauen.  

»Einführung: Gewaltfreie Kommunikation 2019-2 (2 Tage)«
»Ausbildung: Gewaltfreie lösungsfokussierte Kommunikation 2019 (14 Tage 6 Module)«

B. Kooperativ Lösungen (er)finden

Lösungsfokussierung

Co-kreativ Lösungen entwickeln mit lösungsfokussierter Gesprächsführung.

In diesen Fortbildungen geht es um das multifunktionale Repertoire effizienter Verfahren, Methoden und Fragetechniken der lösungsfokussierten Gesprächsführung nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg angereichert mit Ideen der systemischen Strukturaufstellungen (SySt®) und der Hypnokommunikation nach Milton Erickson.  

»Einführung: Lösungsfokussierte Gesprächsführung (2 Tage)«
»Ausbildung: Lösungsfokussierte Kompetenz (11 Tage in 4 Modulen)«

C. Kooperative Lösungs-Strukturen erzeugen

Systemisches Denken und Systemische Strukturaufstellungen

Strukturen kooperativer Lösungen erkennen und erzeugen mit systemischen Strukturaufstellungen und systemischerem Denken

In diesen Fortbildungen lernen Sie Verfahren der systemischen Strukturaufstellungen zur Sichtbarmachung verborgener Zusammenhänge und zur Simulierung und Erzeugung kooperativer Lösungen, die das herkömmliche Vorstellungsvermögen übersteigen. Mit diesen Verfahren  können kooperative Lösungen mit synergetischen Effekten insbesondre für komplexe Aufgaben und Fragestellungen erzeugt werden. Die Ausbildung dient auch der Entwicklung des Denkens in systemischen Strukturen und Beziehungen (systemisches Denken).

»Einführung: Systemische Strukturaufstellungen 2019-1 (2 Tage)«
»Ausbildung: Systemische Strukturaufstellungen und systemisches Denken 2019 (12 Tage in 4+3 Modulen)«

Spezialisierungen

Mediation

Kooperativ Konflikte nutzen und auflösen

In dieser Weiterbildung lernen Sie lösungsfokussierte Gespräche führen mit zwei oder mehr Personen, die eine Lösung finden möchten, welche die Interessen und Bedürfnisse beider bzw. aller Beteiligter möglichst nachhaltig befriedigt.  

»Weiterbildung: Lösungsfokussierte Kurzzeit-Mediation (6 Tage in 3 Modulen)«

Auftrittskompetenz

Kooperativ verbunden mit sich selbst und dem Publikum

In diesem Seminar lernen Sie, sich bei Ihrem Auftritt mit sich selbst, ihrem Thema und Ihrem Publikum wohl zu fühlen. Damit steigern Sie die Chancen, dass Ihre Zuhörer mit Ihnen und Ihrer Botschaft verbunden sind und die erwünschte Wirkung eintritt.

»Seminar: Mein wirkungsvoller Auftritt (2 Tage)«

Massgeschneidert

Inhouse Seminare und Weiterbildungen

Massgeschneiderte Seminare und Weiterbildungen für Teams, Firmen und Organisationen

Das Istituto entwickelt zusammen mit Kunden massgeschneiderte Fortbildungen für Teams, Firmen und Organisationen, vom 2-stündigen Kurzseminar über 1- oder 2-tägige Seminare bis zu mehrmoduligen Fortbildungen im Rahmen von Personal- und Führungsentwicklung.

Beispiele

1-2-stündige Kurzseminare oder interaktive Referate

  • Achtsame Kommunikation im digitalen Zeitalter – effizient online kommunizieren (interaktives Referat für grosses Publikum)
  • Effizient Kommunizieren Basics (Kurzseminar)
  • Ressorucenorientierung - eine praktische Einführung (Kurzseminar)
  • Lösungsfokussierte Gesprächsführung - praktische Einführung (Kurzseminar)
  • Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement (Kurzseminar)
  • Lösungsfokussiertes Mentoring (Kurzseminar)
  • Die Kunst des Fragenstellens (Kurzseminar)
  • Dilemmaflipping – Querdenken und Tetralemma in Führung und Coaching (Kurzseminar)
  • Kooperatives Verhandeln (Kurzseminar)
  • Konflikt als Ressource (Kurzseminar)
  • Besser aufgestellt - Systemische Strukturaufstellungen für Führung und Coaching (Kurzseminar)
  • Fallsupervision mit systemsichen Strukturaufstellungen (Kurzseminar)
  • Improvisation mit Teams und Gruppen (Kurzseminar zu verschiedenen Themen)
  • Systemische Strukturaufstellungen zu Coaching und Führung – Wirkungsvolle Muster von Kundenbeziehungen (ICF Basel)
  •  

1 oder 2-tägige Seminare

  • Lösungsfokussierte Kooperation im Team und darüber hinaus (Universitätsspital Basel)
  • Lösungsfokussierte und ressourcenorientierte Gesprächskultur 
  • Lösungsfokussiert Telefongespräche führen 
  • Gewaltfreie lösungsfokussierte Kommunikation - Basics
  • Dilemmaflipping – Querdenken und Tetralemma 
  • Besser aufgestellt im Alltag – Systemische Strukturaufstellungen für Führung und Coaching 
  • Systemische Strukturauffstellungen für Pflegefamilien 
  • Auftrittstraining nach Mass 
  • Improvisation mit Teams und Gruppen (zu verschiedenen Themen)
  • Kooperatives Verhandeln 
  • Konflikt als Ressource 
  • Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement 
  • Lösungsfokussierte Kurzzeit-Mediation 
  • Mediative Kommunikation 
  • Lösungsfokussiertes Mentoring
  • Effizient Kommunizieren

Weiterbildungen mit mehreren Modulen

  • ​​​​Auftrittstraining nach Mass (2 Tage: 2x1) 
  • Kooperatives Verhandeln (4 Tage:1x2, 2x1) 
  • Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement (2 Tage: 2x1)
  • Lösungsfokussierte Kurzzeit-Mediation (4 Tage: 1x2, 2x1)
  • Mediative Kommunikation (2 Tage: 2x1)  
  • Lösungsfokussiertes Mentoring (2 Tage: 2x1)